Theme Colors

[2020-06-30]   Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
Jobbeschreibung
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä- ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropolregion Ham- burg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaftlichen und außerwis- senschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und internatio- nal – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. In der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ist gemäß § 28 Abs. 1 HmbHG* ab dem 1. Oktober 2020 eine Stelle als WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN BZW. WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER (M/W/D) - EGR. 13 TV-L -

befristet auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz für die Dauer von zu- nächst drei Jahren zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit.** Aufgaben: Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitar- beiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfü- gung. Aufgabengebiet: Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschung und Lehre der Professur für Journalistik und Kommunikationswissenschaft, insb. Klima- und Wissenschaftskommunikation - Durchführung von Forschung im Team und Entwicklung einer Doktorarbeit im Bereich "Polari- sierung öffentlichen Debatten zu Nachhaltigkeitsthemen (z. B. Klimawandel, Artenschutz, Energie-, Verkehrswende) im internationalen Vergleich" Unterstützung bei der Ausarbeitung von einem Drittmittelantrag in diesem Bereich - Weiterentwicklung von Methoden, die qualitative, standardisierte und automatisierte In- haltsanalysen verbinden Durchführung von Lehrveranstaltungen (2 LVS) Unterstützung bei der Organisation des Arbeitsbereiches und Beteiligung an der universitären Selbstverwaltung. Hamburgisches Hochschulgesetz ** Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden Einstellungsvoraussetzungen: Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums.
- Überdurchschnittlicher Abschluss in der Kommunikationswissenschaft oder einer angrenzen- den Sozialwissenschaft (bei Nachweis von einschlägigen Kenntnissen in Journalistik und Kom- munikationswissenschaft) Exzellente Kenntnisse der englischen Sprache und Auslandserfahrungen - Sehr gute Kenntnisse in qualitativen und quantitativen Methoden der Sozialforschung (insbe- sondere Erfahrung bei der Durchführung von Inhaltsanalysen, gute Grundlagen in Statistik) Erste Erfahrungen mit automatisierter Textanalyse und/oder Programmierung in R Nachgewiesene Interessen im Bereich international vergleichender Journalismusforschung, politischer Kommunikation oder Nachhaltigkeitsthemen (in Forschung, Berufspraxis oder ge- sellschaftlichem Engagement) Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Stellenkategorie der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Be- fähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksich- tigt. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michael Brüggemann oder schauen Sie im Internet unter https://www.wiso.uni-hamburg.de/fachbereich-sowi/professuren/brueggemann.html nach. Die Termine für Vorstellungsgespräche sind geplant für den Zeit zwischen dem 20. und dem 31. Juli 2020. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellari- scher Lebenslauf, Hochschulabschluss) bis zum 15. Juli 2020 an: christiane.krueger@uni- hamburg.de. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein. Wir werden Ihre Unterlagen nach Beendigung des Verfahrens vernichten. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren erhalten Sie hier.

NEUE JOBS   (Universität Hamburg)  Universität Hamburg jobs
[2020-07-10]  Vertretung einer Professur
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä- ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der M...

[2020-07-10]  Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
As a University of Excellence, Universität Hamburg is one of the strongest research universities in Germany. As a flagship university in the greater Hamburg region, it nurtures innovative, coo...

[2020-07-09]  Sport- und Fitnesskauffrau bzw. Sport- und Fitnesskaufmann
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä- ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der M...

[2020-07-09]  Chemielaborantin bzw. Chemielaborant
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä- ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der M...

Arbeiten in Hamburg  
[2020-07-10]  Legal Counsel (m/w/d) - International M&A
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitä- ten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der M...

[2020-07-10]  BETRIEBSLEITER M|W|D
Die Zeiten als Pommes, Currywurst oder Hotdog einfallslose, schnelle Zweckverköstigungen waren sind vorbei: Bei den Pommes Freunden werden diese Favoriten unter den Imbissen auf einer neuen Eb...

[2020-07-10]  Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt Power@MS
Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu d...

[2020-07-10]  Rosendomizil - Rezeptionist (m/w/d) auf 450 €-Basis
Die Frank Wagner Holding ist ein 1999 gegründetes familiengeführtes Unternehmen in Ham-
burg. An unseren Standorten tun wir viel dafür, dass unsere Häuser für pflegebed...