Theme Colors

[2020-08-02]   Sozialarbeiterin bzw. Sozialarbeiter (w/m/d) oder Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagoge (w/m/d)
Jobbeschreibung
Bei der Stadt Gelsenkirchen ist im Referat Personal und Organisation in der Abteilung Personal im Team Beschäftigte allgemeine Verwaltung die Stelle
einer Sozialarbeiterin bzw. eines Sozialarbeiters (w/m/d) oder einer Sozialpädagogin bzw. eines Sozialpädagogen (w/m/d) Kennziffer: E 2020 – 063 (bitte bei Bewerbung angeben)
im Rahmen eines Vertretungsverhältnisses befristet bis zum 03.10.2021 zu besetzen.
Das könnte Ihr Einsatz- und Aufgabengebiet sein:
Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) kommt dem Schutz der Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine immer größer werdende Bedeutung zu. Dabei hat das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) die Aufgabe, die Arbeitsunfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Betriebes oder einer Dienststelle möglichst zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz der betroffenen Dienstkraft im Einzelfall zu erhalten.
Das Aufgabengebiet dieser Position umfasst insbesondere:
Psychosoziale Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei beruflichen und persönlichen Problemstellungen unter Berücksichtigung der innerstädtischen Dienstvereinbarungen Vorbeugende und nachsorgende Hilfestellung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Dienststellen im Falle von psychisch und physisch belastenden Ereignissen Unterstützungsleistungen im Rahmen eines aufsuchenden Ansatzes Entwicklung und Durchführung von präventiven Maßnahmen und Aktionen Aufbau und Pflege externer Netzwerke Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen bzw. Moderation von Gesprächsrunden mit den relevanten Zielgruppen Beteiligung an Gesundheitsmaßnahmen im Rahmen des BGM
Das bringen Sie mit: Für die Aufgabenwahrnehmung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit bzw. der Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) mit staatlicher Anerkennung erforderlich. Darüber hinaus werden von der Bewerberin bzw. dem Bewerber erwartet:
Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen sowie ein sicheres Auftreten Ein hohes Maß an Belastbarkeit, Verschwiegenheit und Loyalität Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit Sichere Anwendung der Microsoft-Office-Standardsoftware Weiterhin sind wünschenswert:
Erfahrungen mit Konzepten und Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie mit Seminararbeit Eine Mediatoren- oder psychotherapeutische Zusatzqualifikation
Bei der Stadt Gelsenkirchen gehören der wertschätzende Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Arbeitsalltag. In diesem Zusammenhang werden soziale und interkulturelle Kompetenzen erwartet.
Wir bieten Ihnen:
Eine verantwortungsvolle, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einer engagierten und dynamischen Verwaltung Eine bis zum 03.10.2021 befristete Vollzeitstelle mit einer 39-Stunden-Woche (Eine Bewerbung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.) Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) unter Eingruppierung in die EGr. S 12 TVöD-SuE Eine 5-Tage-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen unseres Gleitzeitmodells Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine betriebliche Gesundheitsvorsorge mit Sport- und Fitnessangeboten Vielfältige Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ein kostengünstiges Firmenticket für den ÖPNV

Das ist Ihre Ansprechpartnerin:
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Janning (Tel. 0209/169 2040) – Leiterin der Abteilung Personal – gerne zur Verfügung.
Grundsätzliche Anmerkungen zu Bewerbungen:
Gelsenkirchen ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Diese Vielfalt soll sich in der Verwaltung widerspiegeln, um die Dienstleistungen für unsere Bürgerinnen und Bürger optimal erbringen zu können. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.
Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und dem Gleichstellungsplan der Stadtverwaltung Gelsenkirchen werden Frauen bevorzugt berücksichtigt. Die Position ist - je nach Art der Behinderung - auch für Schwerbehinderte geeignet.
Bewerbungen Schwerbehinderter werden unmittelbar an die Schwerbehindertenvertretung der Stadtverwaltung Gelsenkirchen gesandt, sofern die Bewerberinnen und Bewerber diesem Verfahren nicht ausdrücklich widersprechen.
Sie fühlen sich angesprochen?
Dann übersenden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer und mit den üblichen Unterlagen bis zum 27.08.2020
an die

Stadtverwaltung Gelsenkirchen - Referat Personal und Organisation - 45875 Gelsenkirchen oder per E-Mail an bewerbung@gelsenkirchen.de.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Briefbewerbungen nur mit einem von Ihnen beigelegten frankierten Rückumschlag zurückgesendet werden können.

NEUE JOBS   (Land Nordrhein-Westfalen)  Land Nordrhein-Westfalen jobs
[2020-08-09]  Personalsachbearbeiter*in
In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 4 – Organisation und Personal, im Sachgebiet 4.1.3 - Tarifpersonal, ist zum nächstmöglichen Zeitpun...

[2020-08-09]  Medizinische Dokumentare (m/w/d)
Für die Unterstützung der Tumordokumentation suchen wir einen Medizinischen Dokumentar (m/w/d) Zu Ihren Aufgaben zählen:
-eigenverantwortliche Verschlüsselung und Kodierung...

[2020-08-09]  Assistenz (m/w/d)
Der Kreis Mettmann sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz (m/w/d) der Geschäftsleitung des jobcenters ME-aktiv Stellenwert: A 8 LBesO NRW bzw. EG 8 TVöD Wöchent...

[2020-08-09]  Sachbearbeitung Studienbegleitung und Personalwerbung (w/m/d)
Beim Polizeipräsidium Wuppertal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle (39,83 Std./Wo.) zu besetzen:
„Sachbearbeitung Studienbegleitung und Pers...

Arbeiten in Essen  
[2020-08-13]  Systemspezialist Leitsysteme (SCADA Expert) (m/w/d)
In der Hochschulverwaltung der Bergischen Universität Wuppertal, im Dezernat 4 – Organisation und Personal, im Sachgebiet 4.1.3 - Tarifpersonal, ist zum nächstmöglichen Zeitpun...

[2020-08-13]  Serviceassistenten PKW (m/w/d)­
"Spürkel - Die Erlebniswelt" ist seit über 60 Jahren im Bereich der Alltags- und Freizeitmobilität im ge- samten Ruhrgebiet und über die Grenzen hinaus ein Begriff. U...

[2020-08-13]  Lageristen (m/w/d) für unsere Lagerlogistik im CaravaningBereich
"Spürkel – Auto Boot Caravaning" ist seit über 60 Jahren im Bereich der Alltags- und Freizeitmobilität im gesamten Ruhrgebiet und über die Grenzen hinaus ein Beg...

[2020-08-13]  Assistentin des Klinikvorstandes/Assistent des Klinikvorstandes (m/w/d)
Ihre Aufgaben  Assistenz des Klinikvorstandes  Vorbereitung der Sitzungen des Vorstandes und Vorlagenerstellung für den Krankenhausausschuss  Protokollierung der Sitzun...